Wie viel Alkohol zu trinken?

Wie viel Alkohol kannst du trinken

Britische Wissenschaftler, die versuchen, die Risikogruppe zu identifizieren, zu der auch Menschen gehören, die Alkohol missbrauchen, sind zu einem schrecklichen Ergebnis gekommen. Männer, die eine Woche lang acht Portionen pro Abend trinken (ungefähr eineinhalb Liter Wein), und Frauen, die sechs Portionen (etwas mehr als einen Liter Wein) Alkohol konsumieren, können als potenzielle Alkoholiker eingestuft werden. Menschen, die nach ihrer eigenen Definition glauben, viel zu trinken, sind ebenfalls gefährdet. Die Definition eines Alkoholmaßes, wie Sie Ihre "kritische Dosis" berechnen und welche Alkoholdosis bereits für den Körper gefährlich ist, ist unten angegeben.

So erreichen Sie eine leichte Trunkenheit

Ein Spezialist für Lebererkrankungen behauptet, dass Menschen mit zunehmendem Alter fälschlicherweise glauben, dass sie wissen, wie man Alkohol trinkt, ohne ihre Gesundheit zu schädigen. Die Leber signalisiert nicht sofort eine Fehlfunktion, und ein zusätzliches Glas Wein nach dem Abendessen kann tödlich sein.

Laut dem angesehenen Arzt ist Sucht ein Schlüsselproblem für Alkoholiker. Er rät dazu, den täglichen Gebrauch von Getränken mit einem gewissen Grad zu vermeiden, zum Beispiel drei Tage hintereinander, sie überhaupt nicht zu trinken. Nachdem der Körper zu seinem Ton zurückgekehrt ist, entwöhnt er sich von den Auswirkungen des Alkohols. Sie müssen ihn nicht in großen Mengen verwenden, um eine leichte Vergiftung zu spüren und einen Entspannungseffekt zu erzielen.

Betrinken

Das Problem ist, dass Menschen oft mehr trinken, als der Körper ohne Konsequenzen akzeptieren kann. Und sie stellen sich die Frage: Wenn ich mich gut fühle, nachdem ich an einem Abend eine halbe Flasche Wein genommen habe, warum dann das Vergnügen aufgeben? Dies ist nicht genug, um sich zu betrinken, aber für Gesundheitsschäden ist es. Nur wenige Menschen wissen, dass eine solche Dosis fünf Portionen Alkohol enthält, was die tägliche Norm nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer deutlich übertrifft.

Wie viel können eine Frau und ein Mann

trinken?

Die physikalischen Parameter des stärkeren und schwächeren Geschlechts unterscheiden sich in den empfohlenen Dosierungen des Alkoholkonsums. Daher gibt es einen großen Unterschied zwischen der Menge, die ein Mann trinken muss, um im Rahmen des Anstands zu bleiben, und der Menge, die eine Frau dazu benötigt.

Es ist Missbrauch für eine Frau, sechs oder mehr Portionen Alkohol pro Tag zu trinken, für einen Mann - acht. Um festzustellen, wie viel Alkohol Sie trinken können, müssen Sie auch den Gesundheitszustand, die Größe, das Gewicht und das Alter berücksichtigen.

Die Anzahl der Alkoholportionen in beliebten Getränken:

  • Bier: 0, 5 l. - ungefähr 3;
  • Wein 12%, 170 ml - 2, 1;
  • -Likör: 17%, 50 ml - 0, 9;
  • Champagner: 12%, 17 ml - 2, 1;
  • Wodka: 37, 5%, 25 ml - 0, 9;
  • Whisky: 40%, 35 ml - 1, 4.

Alkoholtests für Fahrer

Ein Fahrer gilt als nüchtern, wenn der Test beim Ausatmen nicht mehr als 0, 16 Milligramm Alkohol pro 1000 Milliliter Luft zeigt. Jeder Überschuss wird als Alkoholvergiftung erkannt. Viele Menschen interessieren sich für die Frage: Wie viel können Sie trinken, um den Alkoholtester "betrügen" zu können? Im Idealfall überhaupt nicht. Maximal fünfzig Milligramm Wein oder 20 Milligramm Champagner pro Stunde, da sich solche alkoholischen Getränke ziemlich schnell im Blut auflösen. Starke Getränke sollten nicht konsumiert werden. Es ist auch daran zu erinnern, dass die Alkoholkonzentration im Blut von vielen Faktoren abhängt: Gewicht, Zeitpunkt der Einnahme usw. Daher ist es sehr schwierig, die zulässige Rate genau zu erraten.

Nehmen Sie eine nüchterne Sicht auf das Leben und ignorieren Sie den Sinn für Proportionen nicht, während Sie sich mit Ihren bevorzugten alkoholischen Getränken erfreuen.

27.08.2020