WIE MAN AUFHÖRT, ALKOHOL UNTER HAUSBEDINGUNGEN ZU TRINKEN

wie man aufhört, selbst Alkohol zu trinken

Wahrscheinlich wissen alle Menschen, dass sich Alkoholkonsum zu einer anhaltenden Sucht entwickeln kann. Trotzdem können Menschen, die es geschafft haben, den Alkohol vollständig aufzugeben und die Gewohnheit zu Hause loszuwerden, einerseits gezählt werden. Die Frage ist nicht nur ein schwacher Wille, in vielerlei Hinsicht wird die Toleranz gegenüber Alkohol dank der Meinung anderer und etablierter Traditionen entwickelt. Der Alkoholkonsum ist erschreckend: Pro Person und Jahr werden 18 Liter reiner Alkohol konsumiert. Während im zwanzigsten Jahrhundert gab es nicht mehr als 1 Liter pro Person. Es geht nicht mehr nur um eine Sucht. Die Frage, wie man die Alkoholabhängigkeit loswird, ist sehr akut.

Ohne globale Fragen zu stellen, können wir die Auswirkungen von Alkohol auf eine einzelne Familie berücksichtigen. Wenn der Ehemann lieber trinkt, tragen die Kinder Lumpen und die Frau sieht älter aus als sie ist. In solchen Familien sind Skandale an der Tagesordnung. Es ist einfacher, ein trinkendes Familienmitglied abzulehnen, seine Nachbarschaft loszuwerden, als ihn zu heilen. Es stellt sich die Frage, wie die Alkoholabhängigkeit beseitigt werden kann. Gibt es Möglichkeiten, einem Alkoholiker zu helfen, die Sucht für immer zu vergessen und auf Alkohol zu verzichten, um die Sucht zu Hause selbst zu überwinden? Es gibt Wege und nicht einmal einen.

Wie Sie Alkoholismus selbst loswerden

Das Problem ist, dass nicht jeder so stark ist, dass er sich verbietet, ein für alle Mal zu trinken und seine Sucht aufzugeben. Wenn die Frage lautet: "Wie kann man aufhören, selbst Alkohol zu trinken? "erschienen, bedeutet dies, dass die Person nicht hoffnungslos ist, und Sie müssen ihm nur helfen, den richtigen Ansatz zu finden. Zuallererst müssen Sie die Firma loswerden, in der sie oft Alkohol trinken. Bei Bedarf können Sie sogar in eine andere Stadt ziehen und ein neues Leben ohne Alkohol beginnen.

Der zweite Schritt, um mit dem Trinken zu Hause aufzuhören, besteht darin, Menschen zu finden, die sich erfolgreich mit Alkoholabhängigkeit befasst haben. Es ist notwendig, so viel wie möglich mit Bekannten zu kommunizieren, denen es nicht unangenehm ist, keinen Alkohol zu trinken. Sie gaben den Alkohol für immer auf und dadurch verbesserte sich ihr Leben nur. Diese Art der Therapie soll dem Alkoholiker helfen, die Sucht aufzugeben und die Folgen des Trinkens zu beseitigen.

Freizeit sollte mit etwas Hobby gefüllt sein. Es kann sich um die Zucht von Aquarienfischen, Bogenschießen, Fallschirmspringen oder ein anderes Hobby handeln. Hauptsache, die Aktivität sollte angenehm sein. Anstelle der alten Sucht sollte in einer Person eine neue Bindung gebildet werden, die wahre Freude macht und dabei hilft, Gedanken an Alkohol loszuwerden.

Folgen des Trinkens

wie man mit dem Trinken aufhört
  • Medizin. Die Niederlage der inneren Organe unterschiedlicher Schwere: Die Leber, das Zentralnervensystem leidet. Ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Tuberkulose und Lungenkrebs, chronische Bronchitis und andere schwerwiegende Folgen für den Körper. Das Risiko, fehlerhafte Nachkommen zur Welt zu bringen, steigt ebenfalls.
  • Sozial. Zunahme von Kriminalität, Behinderung, Sterblichkeit und erhöhten Verletzungen.
  • Sozioökonomisch. Abnahme der Arbeitsproduktivität.

Wenn Sie plötzlich aufhören zu trinken

Es ist weit verbreitet, dass die Folgen für die Gesundheit und den Körper sehr traurig und sogar tödlich sein können, wenn ein Alkoholiker plötzlich aufhört, Alkohol zu trinken. Dies ist alles andere als ein Mythos, da solche Daten von Medizinern bestätigt werden. Es ist besonders gefährlich, während eines Anfalls abrupt mit dem Trinken alkoholischer Getränke aufzuhören. Wenn einem Alkoholiker der Zugang zu Alkohol vollständig verwehrt ist, sind schwerwiegende Komplikationen zu erwarten.

Die Folgen der plötzlichen Vermeidung alkoholischer Getränke:

  • erhöhter Blutdruck;
  • übermäßige Belastung des Herzens;
  • Expansion der Herzkranzgefäße;
  • Arrhythmie, Herzinfarkt, Schlaganfall;
  • alkoholisches Delir;
  • innere Blutungen und so weiter.

Wenn Sie dem Alkoholkonsum nicht sofort helfen, kann die Person sogar sterben. Um schlimme Folgen für Gesundheit und Leben zu vermeiden, lohnt es sich, den Körper nicht abrupt, sondern schrittweise aus dem Zustand des harten Trinkens zu entfernen und die Dosis alkoholischer Getränke auf Null zu reduzieren.

Möglichkeiten, zu Hause mit dem Trinken aufzuhören

Möglichkeiten, selbst mit dem Alkoholkonsum aufzuhören

Die Behandlung wird auf zwei Arten reduziert: medizinische und die Methode der Volksrezepte. Sowohl die erste als auch die zweite Methode sollten mit einem Narkologen besprochen werden. Der Spezialist berät unter Berücksichtigung des Zustands des Körpers des Patienten wirksam.

Daher hat die Beseitigung der Sucht keine negativen Folgen für Leber, Nieren und Herz des Patienten.

Volksrezepte, die Ihnen helfen, für immer mit dem Trinken aufzuhören

Brühen

  1. Johanniskrautkochung.Gießen Sie 4 Esslöffel gehackte Johanniskraut mit 500 ml kochendem Wasser. Die Mischung nicht länger als 30 Minuten in einem Wasserbad erhitzen. Trinken Sie die Infusion 2 Wochen lang zweimal täglich. Der Patient sollte eine Abneigung gegen Alkohol entwickeln und mit dem Trinken aufhören.
  2. Bärentraubenbrühe.Gießen Sie 2 Esslöffel Bärentraubenblätter mit einem Glas Wasser und kochen Sie sie 15 Minuten lang. Trinken Sie 6 Mal am Tag einen Esslöffel der Brühe, dies sollte helfen, die Sucht zu beenden.
  3. Haferbrühe mit Ringelblume.Gießen Sie Hafer in einen kleinen Topf bis etwa zur Mitte des Behälters. Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze eine halbe Stunde kochen lassen, abtropfen lassen. Gießen Sie 100 Gramm Ringelblumenblüten in die Brühe und bestehen Sie darauf, 12 Stunden lang warm zu bleiben. Filtern, dreimal täglich ein Glas trinken. Am Ende des Behandlungszyklus sollte der Patient aufhören, Alkohol zu trinken.

Tinkturen

  1. Benötigt Lorbeerwurzel und Liebstöckel. Es ist notwendig, die zerkleinerten Wurzeln mit einem Glas Wodka zu gießen und 2 Wochen einwirken zu lassen. Die resultierende Mischung muss einem Alkoholiker zum Trinken gegeben werden, sie verursacht starkes Erbrechen und Abneigung gegen Alkohol.
  2. Gießen Sie gehackte Blätter des europäischen Hufs mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie sie 2 Wochen an einem dunklen Ort. Etwa 100 ml der Tinktur werden mit der gleichen Menge Wodka gemischt und dem Patienten morgens und während des Mittagessens verabreicht. Abends bekommen sie regelmäßig Wodka zu trinken. Das Mittel sollte schweres Erbrechen verursachen, infolgedessen hört der Alkoholiker auf zu trinken.
  3. Mischen Sie einen Esslöffel Thymian, Wermut und Centaury und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darüber. Bestehen Sie 2 Stunden an einem warmen Ort, der mit einer Decke bedeckt ist. Die Lösung abseihen und dem Alkoholiker zwei Monate lang viermal täglich einen Esslöffel geben.

Tees

  1. Mahlen Sie jeweils 20 g Schafgarbe, Wermut und Minze. Gehackte Wacholderbeeren, Sumpfkalamus und Angelikawurzel (je 10 Gramm) hinzufügen. Gießen Sie einen Esslöffel der Zusammensetzung mit einem Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf und geben Sie etwas zu trinken.
  2. Nehmen Sie 20 Gramm Johanniskraut, Schafgarbe und bitteres Wermut. Nehmen Sie 10 Gramm Kreuzkümmel und Angelika, fügen Sie 15 Gramm Minze und 5 Gramm Wacholder hinzu. Alles schleifen. Gießen Sie einen Esslöffel der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser und trinken Sie.

Tees ermöglichen es Ihnen, Alkoholreste unabhängig vom Körper zu entfernen und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Sie müssen sie so viel wie möglich trinken. Wenn Sie mehrere Methoden in Kombination anwenden, können Sie einer Person helfen und gute Ergebnisse bei der Überwindung der Sucht zu Hause erzielen. Es ist möglich, die Gewohnheit zu Hause selbst zu besiegen, um das Problem vollständig zu beseitigen! Der Wunsch des Patienten, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören, führt zu einem dauerhaften Ergebnis und ermöglicht es Ihnen, das Verlangen nach Alkohol für immer zu besiegen.

19.09.2020